Erfolgreicher Türoffner-Tag im "Haus des Abschieds"

"Türen auf" hieß es am 10. Juli 2011 an zahlreichen Orten in ganz Deutschland - so wie auch im Bestattungsinstitut Stolle. Aus Anlass des 40. Geburtstags der "Sendung mit der Maus" hatte der WDR Firmen und Institutionen dazu aufgerufen, die Maus-Fans einmal hinter die Kulissen blicken zu lassen. Und das taten im "Haus des Abschieds" 33 wissbegierige Kinder im Alter von vier bis 15 Jahren sowie 30 Erwachsene. Einmal am Steuer eines Leichenwagens sitzen, Särge polstern und mit Griffen versehen und direkt auch einmal Probe liegen - das alles und noch mehr wurde behutsam und in ungezwungener Umgebung den Kindern nahe gebracht, ohne dabei traurige Stimmung aufkommen zu lassen.